Wilhelmine v. Bayreuth. Argenore, musikalische Tragödie

2022Do24Noc19:00Wilhelmine v. Bayreuth. Argenore, musikalische Tragödie

Details zur Veranstaltung

Magdalena Hinz (Argenore), Pia Davila (Palmide), Dorota Szczepańska (Ormondo), Lena Spohn (Martesia), Gerald Thompson (Leonida), Tobias Hechler (Italce), Janno Scheller (Alcasto), Göttinger Barockorchester, Ltg. Antonius Adamske | Nienburg |

Die legendäre Flucht ihres Bruders vom Königshofe vertonte Wilhelmine von Bayreuth im Drama per Musica „Argenore“ von 1740. Die Tochter des preußischen Soldatenkönigs hatte unter anderem vom Lautenisten Silvius Leopold Weiß eine hohe musikalische Bildung erhalten und in Bayreuth eine für die süddeutsche Provinz einmalige Kulturlandschaft aufgebaut, wovon noch heute das Markgräfliche Opernhaus zeugt.

Zeit

(Donnestag) 19:00

Veranstaltungsort

Theater auf dem Hornwerk | 31582 Nienburg

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.